Akzente-Abendgottesdienste in der Dionysiuskirche

Bei einem Akzentegottesdienst wurde vom Akzenteteam eine riesige Essenstafel aufgestellt. Zu dem Gottesdienstthema: „Wir leben in einer Welt“ wurde so Gemeinschaft über alle Grenzen hinweg praktiziert.

Fünf mal im Jahr feiern wir immer sonntags um 19 Uhr in der Dionysiuskirche einen Akzentegottesdienst. Besondere Akzente und Anregungen für den eigenen Glauben möchte dieser Gottesdienst vermitteln. Auswärtige Referentinnen und Referenten, besondere Musikgruppen oder Solisten, abwechslungsreiche Elemente wie Anspiel, Kabarett oder Interview prägen diesen Gottesdienst. Beim anschließenden Ständerling in der Kirche können sich die Besucher kennenlernen und austauschen.

Die Themen sind breit gefächert und umfassen persönliche Glaubensthemen bis hin zu sozialdiakonischen Fragestellungen.

Kommen Sie doch einfach vorbei! Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen bei Pfarrerin Angelika Hammer, Tel.: 0711 / 51 29 02

Herzlich laden wir zum nächsten Akzentegottesdienst am Sonntag, 14. Mai 2017 um 19 Uhr in die Dionysuskirche ein. Das Thema lautet: „Lebst du noch oder glaubst du schon?“- was wir von unserer Kirchenmitgliedschaft haben. Pfarrerin Sabine Löw von der Kircheneintrittsstelle der Landeskirche wird von ihrer Arbeit berichten. Dabei kommen die Gründe zur Sprache, warum Menschen wieder in die Kirche eintreten.

Das Jugendorchester des Musikvereins Lyra Schmiden wird diesen Abendgottesdienst musikalisch gestalten. Wie immer schließt sich ein geselliger Treff nach dem Gottesdienst an.

 

Bitte merken Sie sich schon den darauf folgenden Akzentegottesdienst am Reformationstag, 31. Oktober 2017 um 17 Uhr in der Dionysiuskirche vor. Hier werden Personen der Reformation live auftreten und die Instrumental- und Trommelgruppe um Hans Fickelscher und der Posaunenchor unserer Kirchengemeinde werden mittelalterliche Töne zum Klingen bringen.