Reise der Evangelischen Kirchengemeinde nach Israel im März 2020

Unter dem Stichwort "Vielfältiges Israel" liegt der Schwerpunkt der vorgesehenen Reise gleichermaßen auf der israelischen Mittelmeerküste wie auf Jerusalem. Die pulsierende Metropole Tel Aviv mit seinen Gebäuden der Bauhaus-Bewegung, ebenso Besichtigungen in Cäsarea, Haifa und Akko stehen für drei Tage auf dem Programm. Weiter geht es nach Jerusalem mit seinem bekannten Israelmuseum nahe der Knesset. Abgeschlossen wird die Reise mit einem eintägigen Besuch am See Genezareth. 

 

Das vollständige Programm finden Sie hier.

 

Sie sind herzlich eingeladen an der Reise teilzunehmen und sich bei Pfarrer Bernd Friedrich im 1. Evang. Pfarramt zu melden.