Sommerkonzert

Am Samstag, den 21. Juli 2018 um 18 Uhr wird in der Dionysiuskirche in Schmiden ein klassisches Sommerkonzert stattfinden. Zu hören sind die Schwestern Krymova:

Die in Stuttgart lebende Antonina Krymova ist eine international angefragte Konzertorganistin (www.antoninakrymova.com), die zugleich Organistin in der Dionysiuskirche ist. Als ausgebildete Pianistin vom eminenten St. Petersburger Konservatorium (Dipl. Klavier) entschied sich Antonina Krymova zur Überraschung vieler Konzertorganistin zu werden. Nach einer beneidenswerten Weiterbildung (Bachelor in Orgel am St. Petersburger Konservatorium und zwei Master in der mittlerweile weltbekannten Orgelabteilung der Musikhochschule Stuttgart) verfolgt Antonina Krymova das Ziel die großen Geheimnisse der Orgel zu offenbaren und mit unvergleichlich angenehmen und inspirierenden Konzerten für dieses Instrument zu begeistern. Bei diesem Sommerkonzert hat man die seltene Möglichkeit, Antonina Krymova auch am Klavier zu hören, denn sie begleitet gerne den Gesang ihrer Schwester. 

 

Die in St. Petersburg lebende Margarita Krymova, ausgebildete Pianistin und Sängerin (Sopran), die am St. Petersburger Gymnasium für musikbegabte unterrichtet, gibt Konzerte sowohl in St. Petersburg als auch in Europa. Zusammen sind die Krymova Schwestern schon mehrmals in Schmiden aufgetreten und freuen sich auf das Konzert und die volle Kirche. 

 

 

Im Programm stehen Arien aus wunderbaren Opern und Operetten, sowie erheiternde Orgelmusik aus verschiedenen Epochen. Die Stücke stammen von bekannten Komponisten, wie z. B. Johann Sebastian Bach, Dietrich Buxtehude, Franz Schubert, dem genialien Nikolai Rimsky-Korsakov, dem auf Operetten spezialisierten humorvollen Emmerich Kálmán, sowie dem Schöpfer der weltberühmten Oper Carmen, Georges Bizet.

 

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Orgelmusik

Antonina Krymova, Organistin 

Mehr Infos unter http://antoninakrymova.com/index.html