Ökumene

Exkursion des Treffpunkt Ökumene 

Schloss Hohenheim

Mittwoch, 17. Juli 2019

Terminänderung beachten!

 

17:00 Uhr, Treffpunkt: Schloss Hohenheim, Haupteingang Gartenseite; Führung: Gerlinde Gebhart

 

Schloss Hohenheim – Das Juwel von Herzog
Carl Eugen von Württemberg und Franziska

Hohenheim war seit 1776 Sommerresidenz des Herzogs, 1785 nach seiner Heirat mit Franziska, erfolgte der Neubau des heutigen Schlosses.

 

16:30 Uhr, vor der Schlossführung: Möglichkeit für einen gemeinsamen Spaziergang durch den Park. Start beim Eingang gegenüber Wirtshaus Garbe. Dort nach der Führung auch gemütlicher Ausklang.

 

Anfahrt: S2/S3 >U7>Bus 70 bis „Uni Hohenheim“ oder „Garbe“, S2/S3 >U3 bis „Plieningen“>zu Fuß bis Wirtshaus Garbe 3 Min.,
Parkplätze: UNI oder Paracelsusstraße

 

Bitte melden Sie sich bis 12.07.2019 im Evang. Pfarramt II, Tel. 512902 oder bei Werner Ruckwied, Tel. 516363.

 

 

Treffpunkt Ökumene

Monatlicher Vortragsabend zu aktuellen religiösen, gesellschaftlichen und politischen Themen.
Dienstag, meist um 20.00 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Charlottenstraße 55, oder im Maximilian-Kolbe-Haus, Uhlandstraße 65.

Der "Treffpunkt Ökumene" wird von der Evang. Kirchengemeinde Schmiden und der Kath. Kirchengemeinde Schmiden verantwortet.

Kontakt: Dr. Renate Kruse, Telefon 51 23 56

 

Halbjahresprogramm

Das Programm für das erste Halbjahr 2019 findet sich hier.

 

 

Trauergruppe
Eine ökumenische Gruppe für trauernde Menschen trifft sich nach Bedarf.
Kontakt über die Pfarrämter, Telefon 51 11 70 oder 51 29 02