Kirchengemeinderat

"Kirchengemeinderat und Pfarrerin und Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde," heißt es in der Kirchengemeindeordnung unserer Landeskirche.

 

Am 1. Dezember 2019 wurde ein Kirchengemeinderat für die Gemeinde Schmiden-Oeffingen gewählt.

In der konstituierenden Sitzung am 30.01.2020 wurde Pfarrer Bernd Friedrich zum 1. Vorsitzenden und Horst Kraft zum 2. Vorsitzenden des Gremiums gewählt.

Fünf Delegierte vertreten die Kirchengemeinde Schmiden-Oeffingen in der Bezirkssynode Waiblingen, die i.d.R. zweimal jährlich, im März und November, tagt: Pfarrerin Angelika Hammer, Pfarrer Bernd Friedrich, Pfarrer Markus Eckert sowie die Kirchengemeinderäte Carola Mombrei, Rolf Beck, Sabine Wildert und Fabian Zahlecker. Aus Schmiden-Oeffingen sind Pfarrer Bernd Friedrich, Pfarrer Markus Eckert sowie Rolf Beck im Distrikt Fellbach für den Kirchenbezirksausschuss vorgeschlagen.

 

Hier folgt demnächst das Organigramm der Kirchengemeinde. Ämter und Funktionen des KGR Schmiden

Am 01. Dezember 2019 wurden 15 Gemeindeglieder für sechs Jahre in den Kirchengemeinderat gewählt: 

 

o Carola Mombrei

o Piet-Hein van der Geer

o Stefan Lausterer

o Horst Kraft

o Ingeborg Heeß

o Jana Siegel

o Heide Vogt

o Rolf Beck

o Gabriele Hofmeister-Härtling

o Sonja Schelling

o Fabian Zahlecker

o Sabine Wilfert

o      Sabine Fischer

o      Claus Gall

o      Gudrun Welsch

 

 

 

Durch Ihr Amt vertreten im KGR sind folgende Mitglieder:

 

o Annette Kurz, Kirchenpflegerin, Charlottenstraße  51

o Angelika Hammer, Pfarrerin, Charlottenstraße 51

o Bernd Friedrich, Pfarrer, Staffelweg 12

o      Markus Eckert, Pfarrer, Aldinger Straße 1